Martin Molin (WINTERGATAN) im Speelklok Museum, Utrecht

Diesmal wird von Lois Tonen das Lochkartenband als Melodienspeicher für eine Drehorgel erklärt und eine weitere fast 200 Jahre alte Bruder-Orgel mit figürlichen Automaten aus Waldkirch vorgeführt:


Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen und Daten gesendet. Details siehe (Datenschutzerklärung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert